LKW-Versicherung

LKW-Versicherung kostenlos online vergleichen und so dann hohe Beiträge senken!

LKW-Versicherung Vergleich

LKW-VersicherungMit nur einigen Informationen zu Ihrem Lastwagen vergleicht der LKW-Versicherung Vergleich LKW-Versicherungen ganz nach Ihren Wünschen. Der Lkw-Versicherung Tarifrechner ermöglicht es mit wenigen Schritten persönlich auf Ihr Lastwagen angewandte Versicherungsangebote zu finden. Übrigens ist es kein Problem bestimmte Zusätze in Ihren Schutz einzubinden. Der Lkw-Versicherung Vergleich ermöglicht die ganze Übersicht über Preis und Leistungen und das damit verbundene mögliche Sparpotenzial. Sie haben die Chance Ihre Lkw-Versicherung abzuschließen und erhalten die eVB spätestens nach 1-24 Stunden. Bei Policen, die am Wochenende über den LKW-Versicherung Tarifrechner abgeschlossenen werden beziehen, Sie eine eVB gleich montagmorgens. Finden Sie sich jetzt eine günstige LKW-Versicherung und sparen Sie am Beitrag und nicht an den Versicherungsleistungen.

Wer nur die LKW-Haftpflicht benötigt kann auch den billigsten Versicherer auswählen.

Das ist beim LKW-Versicherung Vergleich zu beachten

Auch wie beim Personenkraftwagen gibt es ebenso für Lastkraftwagen LKW Versicherungen. Außerdem kann eine Teil- oder eine Vollkaskoversicherung für den LKW abschließen. Hier haben Sie eine Wahl zwischen einer finanziellen Selbstbeteiligung oder einem Versicherungsvertrag ohne Selbstbeteiligung in bestimmter Höhe. Die Kasko-Versicherung für den LKW sichert Verlust an dem kostspieligen Laster ab. Zudem können Sie als Unternehmensinhaber die Insassen-Versicherung, die wechselnde Lenker beschützt abschließen.

Haftpflicht- und Kasko-Versicherungen

Die Kraftfahrzeughaftpflicht unterscheidet beispielsweise auch nach den Typklassen. Innerhalb einer LKW-Haftpflicht wird dann eine Versicherungsgebühr auch nach der PS-Stärke berechnet. Haftpflichtversicherungen differieren zwischen Werk- und Güterverkehr. In Abhängigkeit von dieser Beziehung wird eine WKZ ermittelt. Beim Werksverkehr transportiert ein Lastzug Waren für innerbetriebliche Zwecke. Transportunternehmen befördern Güter für Andere als Dienstleistung. Das versteht man dann unter dem Güterverkehr. Vom Güterverkehr noch einmal abgegrenzt wird der einfache Lieferwagen mit einer Höchstnutzlast bis 1,2 T.

Ebenso wird zwischen einem Lieferwagen im Nahverkehr und Lastzug im Fernverkehr unterschieden. Unter Nahverkehr verstehen die Versicherer einen Umkreis von 50 km rund um den Standort. Andere Versicherungen billigen hingegen eine gelegentliche Verwendung des Lasters auch im Fernverkehr.

Die Teilkasko-Versicherung zahlt bei:

  • Glasbruch
  • Brandschäden

Die Vollkasko bezieht sich zusätzlich auf Unfallschäden am eigenen Laster, ebenso wenn der Fahrer Schuld am Schaden trägt.

Transportversicherung und Gefahrgutversicherung

Die Zuladung des Lastzugs ist mit der Kraftfahrzeughaftpflicht oder mit der Kasko nicht abgedeckt. Auch die eigene Fahrzeugversicherung, egal ob Teil- oder Vollkaskoversicherung, bezieht sich alleinig auf das Fahrzeug selbst. Wenn bei einem Unfall die transportierten Güter ramponiert werden, was geschieht dann? In diesem Fall greift eine Transport-Versicherung, die sich im Gegensatz dazu nicht auf Gefahrgut bezieht. Zu diesem Zweck muss extra die Versicherung für Gefahrgüter abgeschlossen werden. Eine Frachtführer-Haftpflichtversicherung haftet bei Beschädigungen bis zum Totalschaden.

Die LKW-Versicherungen sind immer eine ganz individuelle Angelegenheit. Zu dieser Gelegenheit lohnt sich übrigens ein LKW Versicherungsvergleich in fast jedem Falle.

Back To Top

© 2008 - 2020 lkw-versicherung-aktuell.de


Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Admin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen